Sommerfest

Das Zeughaus ist die Heimat der "Landshuter Hochzeit 1475", das lieb gewordene Zuhause der Landshuter Hochzeiter. Es befindet sich am Rande des Turnierplatzes, beherbergt den Kostüm-Fundus und ist auch in aufführungsfreien Jahren Mittelpunkt des Vereinsgeschehens.
Im Garten des Zeughauses findet in "normalen" Jahren - ohne "LaHo" oder Burgfest - an einem möglichst lauen Juli-Abend das beliebte Sommerfest statt. Aus dem Wendeplatz für Fahrnisse wird ein gemütlicher Biergarten auf Zeit. Für die Kinder gibt's ein Kasperltheater, die Erwachsenen unterhält z. B. eine Jazzband. Gemütliche Plätze im Schatten findet man genug.
Das Sommerfest des Vereins "Die Förderer" ist gerne wahrgenommener Pflichttermin für die Hochzeits-Familie. Ein Treffpunkt für jung und alt, Mitwirkende und Familienmitglieder. Aber auch Freunde der "Landshuter Hochzeit 1475" sind herzlich eingeladen. Gemeinsam lässt sich die Vorfreude auf die nächste "Landshuter Hochzeit 1475" am allerbesten pflegen. Bei Bratwürsten vom Grill oder Kaffee und Kuchen.

Top